WKTheater - Theater in Waldbröler Kulturtreff e.V. (WKT)
FacebookTwitter

> Foyer

Herzlich Willkommen im virtuellen Foyer des WKTheaters - Theater im Waldbröler Kulturtreff e. V. (WKT). Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Wir wünschen Ihnen ein paar vergnügliche Minuten mit unserer Internetpräsenz und hoffen, Sie bald bei uns im Theater begrüßen zu dürfen.

Carmina Buranana - WKTheaterLiterarisches Frühstück - WKTheaterIphigenie auf Tauris - WKTheater


Aktuelles & Ankündigungen
  • (19.10.2016)
    TERROR von Ferdinand von Schirach
    Im März 2017 hat unsere neue Hauptproduktion Premiere. Wir freuen uns ganz besonders, mit TERROR von Ferdinand von Schirach ein brandaktuelles Stück präsentieren zu können.

    Die Szene: Ein Gericht. Das Publikum: Die Schöffen. Major Lars Koch, Pilot eines Kampfjets der Bundeswehr, hat sich seinem Urteil zu stellen. Hat er richtig gehandelt, an jenem Tag, an dem er den Befehl erhielt, einen von Terroristen gekaperten Lufthansa-Airbus vom Kurs abzudrängen? An Bord von Flug LH 2047 von Berlin-Tegel nach München sind 164 Menschen. Nun nimmt die Maschine Kurs auf die Allianz-Arena. Dort findet an diesem Abend vor 70.000 Zuschauern das ausverkaufte Länderspiel Deutschland gegen England statt. Major Lars Koch muss reagieren. Wie lauten seine Befehle? Soll er, darf er die Passagiermaschine abschießen, wenn die Terroristen nicht einlenken? Die Uhr tickt und Lars Koch trifft eine Entscheidung. Ferdinand von Schirach stellt in seinem ersten Theaterstück die Frage nach der Würde des Menschen. Darf Leben gegen Leben, gleich in welcher Zahl, abgewogen werden? Welche Gründe kann es geben, um ein Unheil durch ein anderes, vermeintlich kleineres Unheil abzuwehren? Und wer sind die Verantwortlichen? Oder ist es Lars Koch allein, der hier vor Gericht steht? Die Schöffen haben zu entscheiden. (Verlagsangbe, Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH, Berlin).

    In der vergangen Woche hat bereits die Oberbergische Volkszeitung bzw. der Oberbergische Anzeiger ausführlich über unsere Produktion berichtet, lesen Sie den Berich [hier]. 

  • (19.10.2016)
    WKTheater jetzt bei Twitter
    Aktuelle Neuigkeiten rund um das WKTheater gibt es jetzt auch bei Twitter. Folgen Sie uns unter [https://twitter.com/WKTheater]. 


Zum Archiv älterer Meldungen geht es [hier].

Über das WKTheater

Wir unterhalten Waldbröl und Oberberg spielend - seit 25 Jahren. Das WKTheater wurde 1989 durch Ulrich E. Hein im Rahmen des Waldbröler Kulturtreffs e. V. (WKT) gegründet...
[lesen Sie mehr]

Unsere Produktionen

Das inzwischen über die regionalen Grenzen bekannte und mit dem Kulturförderpreis des Oberbergischen Kreises ausgezeichnete WKTheater hat inzwischen bereits über 60 Produktionen erarbeitet...
[lesen Sie mehr]

Unser Ensemble

Das Ensemble des WKTheaters besteht aus Amateuren und Semi-Profis, die alle eine allgemeine Grundausbildung erfahren und z. T. umfangreiche Bühnenerfahrung haben, auch in anderen Produktionen und Gruppen...
[lesen Sie mehr]

Unser Stammhaus

Das Stammhaus des WKTheaters ist die Aula des Hollenberg-Gymnasiums in Waldbröl, Goethestraße 6. Eine Anfahrtskizze leitet Ihnen den Weg zu unserer Spielstätte...
[lesen Sie mehr]

Kartenreservierung

Für unsere Veranstaltungen können Sie bis kurz vor Vorstellungsbeginn Ihre Eintrittskarten ganz einfach online reservieren. Die Reservierung ist kostenlos...
[zur Reservierung]

Machen Sie mit!

Das WKTheater bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Beteiligung, egal ob vor, hinter oder auf der Bühne. Zur Zeit suchen wir Darsteller und Techniker. Wir freuen uns auf Sie!
[Erfahren Sie mehr]

...wir unterhalten Sie spielend! Ihr WKTheater.

Impressum | Kontakt | Hinweise zum Theaterbesuch | Intern | © 2007-2016 WKTheater